Entdecke unseren Service f√ľr Content Creator hier www.creatyst.de

Private Label Lippen¬≠stift: Der Einzige Guide den Sie Brauchen ūüíĄ (2023)

high quality private label lipsticks, different colorful shades

Inhalt

Hallo, Lippen­stift­lieb­haber!

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre eigene fabel¬≠hafte Lippen¬≠stift¬≠marke zu gr√ľnden?

Nun, dann sind Sie hier genau richtig.

In diesem ultima¬≠tiven Leitfaden tauchen wir in die aufre¬≠gende Welt der Private Label Lippen¬≠stifte ein, erkunden die Vorteile, w√§hlen den perfekten Hersteller und f√ľhren Sie Schritt f√ľr Schritt durch den Herstel¬≠lungs¬≠prozess.

Sind Sie bereit, Ihr Lippen¬≠stift-Imperium zu gr√ľnden?

Legen wir los!

Haben Sie schon unseren allge¬≠meinen, ultima¬≠tiven Leitfaden √ľber Private Label-Kosmetik gelesen? Nein?
Vielleicht sollten Sie zuerst mit diesem beginnen.

Warum Private Label Lippen­stifte der Beste Weg sind

Warum sollten Sie sich also f√ľr Private Label Lippen¬≠stifte entscheiden?

Hier sind einige ziemlich gute Gr√ľnde:

Einzig­artige Formu­lie­rungen und Farbtöne

Sie k√∂nnen exklusive, auf Ihre Zielgruppe zugeschnittene Formu¬≠lie¬≠rungen und Farbt√∂ne f√ľr Lippen¬≠stifte kreieren.

Heben Sie sich von der Masse ab und machen Sie Ihre Marke zu einem echten Unikat!

Bauen Sie eine großartige Lippen­stift­marke auf

Private Label bedeutet, dass Sie jeden Aspekt Ihrer Lippen­stift­linie selbst gestalten können, vom Produkt selbst bis hin zur Verpa­ckung, um die Persön­lichkeit und den Stil Ihrer Marke zu unter­streichen.

Steigern Sie Ihre Gewinn­margen

Wenn Sie sich f√ľr Private Label Lippen¬≠stifte entscheiden, k√∂nnen Sie h√∂here Gewinn¬≠spannen erzielen, als wenn Sie sich selbst auf die Suche nach Inhalts¬≠stoffen und Liefe¬≠ranten machen.

Da Sie so die Kosten f√ľr Forschung und Entwicklung einsparen, haben Sie mehr Kontrolle √ľber die Preis¬≠ge¬≠staltung, was wiederum mehr Geld in Ihrem Porte¬≠monnaie bedeutet!

Finden Sie Ihren Private Label Lippe­stift Hersteller

Wie w√§hlen Sie also den besten Hersteller f√ľr Ihre Lippen¬≠stift¬≠linie?

Hier sind einige Must-Haves:

Expertise in der Herstel­lungen von Lippen­stiften

Ein Hersteller mit einer nachge­wie­senen Erfolgs­bilanz in der Branche ist unerlässlich.

Er sollte sich mit der Herstellung verschie¬≠dener Lippen¬≠stifte auskennen (matt, satiniert, durch¬≠scheinend ‚ÄĒ was auch immer!) und in der Lage sein, Sie durch den gesamten Prozess zu f√ľhren.

Sie sollten immer pr√ľfen, ob der Hersteller √ľber Fachwissen verf√ľgt.

Wir von SBLC sind zum Beispiel auf dekorative Kosmetik spezia¬≠li¬≠siert ‚ÄĒ weshalb wir eine gute Wahl w√§ren ūüėČ

Vielfalt an Lippen­stiften und Inhalts­stoffen

Suchen Sie nach einem Kosmetik Hersteller, der eine große Auswahl an Lippen­stiften und Inhalts­stoffen anbietet.

Ganz gleich, ob Sie sich f√ľr vegane, grausam-freie oder biolo¬≠gische Formu¬≠lie¬≠rungen inter¬≠es¬≠sieren, der Hersteller sollte Sie abdecken.

Wenn Sie dies im Voraus pr√ľfen, sparen Sie viel Zeit, bevor Sie mit einigen Private Label Herstellern √ľberhaupt erst anfangen zu verhandeln.

Zerti­fi­zie­rungen und Vorschriften

Verge¬≠wissern Sie sich, dass sich Ihr Hersteller an die Regeln h√§lt und die Indus¬≠trie¬≠stan¬≠dards und ‚ÄĎvorschriften einh√§lt, wie z.B. die FDA-Konfor¬≠mit√§t f√ľr Kosmetika oder die Europ√§ische Kosme¬≠tik¬≠ver¬≠ordnung, je nach Ihrem Zielmarkt.

Er sollte auch √ľber die notwen¬≠digen Zerti¬≠fi¬≠zie¬≠rungen verf√ľgen, um seine Anspr√ľche zu unter¬≠mauern.

Da dies den Rahmen dieses Blogbei¬≠trags sprengen w√ľrde, haben wir einen ultima¬≠tiven Leitfaden zu allen Vorschriften f√ľr Kosmetika verfasst.

Ihr Weg zum eigenen Lippen¬≠stift: Schritt f√ľr Schritt

Nun gut, lassen Sie uns in den eigent­lichen Prozess der Erstellung Ihres Private Label Lippen­stifts eintauchen.

Es ist an der Zeit, Ihre Traum­lip­pen­stifte zum Leben zu erwecken!

nude lipstick closeup

Schritt 1: W√§hlen Sie Ihre Lippen¬≠stift¬≠typen und ‚ÄĎt√∂ne

Das Wichtigste zuerst: Entscheiden Sie sich f√ľr die Arten von Lippen¬≠stiften, die Sie in Ihrer Produkt¬≠linie haben m√∂chten (matt, gl√§nzend, lang anhaltend usw.).

Wählen Sie dann eine Farbpa­lette, die Ihre Marke reprä­sen­tiert und Ihre Zielgruppe anspricht.

Eine Mischung aus klassi­schen Farbtönen und Trend­farben ist eine gute Möglichkeit, verschiedene Geschmäcker anzusprechen.

Schritt 2: Auswahl der Inhalts­stoffe und Formu­lie­rungen des Lippen­stifts

Arbeiten Sie nun mit Ihrem Hersteller zusammen, um die richtigen die richtigen Inhalts¬≠stoffe und Formu¬≠lie¬≠rungen f√ľr Ihre Lippen¬≠stifte auszu¬≠w√§hlen.

Denken Sie an Faktoren wie Haltbarkeit, Textur und Feuch­tig­keits­zufuhr.

Bonus¬≠punkte, wenn Sie n√ľtzliche Inhalts¬≠stoffe wie Vitamine oder Antioxi¬≠dantien einbauen k√∂nnen!

Schritt 3: Gestalten Sie Ihre Lippen­stift­ver­pa­ckung

Lassen Sie uns √ľber Verpa¬≠ckungen sprechen.

Es geht nicht nur darum, das Produkt zu sch√ľtzen, sondern sie ist auch ein wirkungs¬≠volles Instrument der Marken¬≠bildung.

Stellen Sie sicher, dass die Verpa¬≠ckung Ihres Lippen¬≠stifts die √Ąsthetik Ihrer Marke wider¬≠spiegelt und Ihre Zielgruppe anspricht.

Form, Gr√∂√üe, Materialien, Logos ‚ÄĒ jedes Detail z√§hlt!

ūüĎČ Ultima¬≠tiver Leitfaden f√ľr Kosme¬≠tik¬≠ver¬≠pa¬≠ckungen von Eigen¬≠marken

white private label lipstick

Schritt 4: Herstellung und Quali­täts­si­cherung

Sobald alles fertig­ge­stellt ist, beginnt Ihr Hersteller mit der Produktion.

Aber lehnen Sie sich nicht zur√ľck und entspannen Sie sich noch nicht!

Stellen Sie sicher, dass Sie √ľber einen Quali¬≠t√§ts¬≠si¬≠che¬≠rungsplan verf√ľgen, um zu gew√§hr¬≠leisten, dass Ihre Lippen¬≠stifte Ihren Standards f√ľr Farbe, Textur und Leistung entsprechen.

Zusätz­liche Anpas­sungs­op­tionen

Wenn Sie Ihre Private Label Lippen­stifte kreieren, können zusätz­liche Indivi­dua­li­sie­rungs­op­tionen dazu beitragen, Ihre Produkte aufzu­werten und Ihre Marke hervor­zu­heben.

Zwei beliebte Optionen zur Indivi­dua­li­sierung sind Logos­tempel auf dem eigent­lichen Lippen­stift und Sekun­där­ver­pa­ckungs­op­tionen.

black lipstick packaging

Logo-Stempel auf dem Lippen­stift

Das Hinzu¬≠f√ľgen eines Logos¬≠tempels auf dem Lippen¬≠stift selbst ist eine hervor¬≠ra¬≠gende M√∂glichkeit, Ihre Marke zu pr√§sen¬≠tieren und ein unver¬≠gess¬≠liches, luxuri√∂ses Produkt zu schaffen.

Die Kunden werden die Liebe zum Detail zu schätzen wissen und Ihre Marke sofort erkennen, wenn sie den Lippen­stift benutzen.

Um einen Logos¬≠tempel anzubringen, erstellt der Hersteller eine indivi¬≠duelle Form mit Ihrem Markenlogo oder dem gew√ľnschten Design.

Diese Form wird dann während des Produk­ti­ons­pro­zesses des Lippen­stifts verwendet, um das Design auf den Lippen­stift zu drucken.

Denken Sie daran, dass das Hinzu¬≠f√ľgen eines indivi¬≠du¬≠ellen Logos¬≠tempels die Produk¬≠ti¬≠onszeit und die Kosten erh√∂hen kann, aber der Mehrwert, den er Ihrer Lippen¬≠stift¬≠linie verleiht, ist es wert.

Sekundäre Verpa­ckungs­op­tionen

Die Inves­tition in eine auffällige und einzig­artige Sekun­där­ver­pa­ckung kann Ihre Private Label Lippen­stifte weiter aufwerten.

Die Verpa­ckung spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Kunden anzuziehen und die Identität Ihrer Marke zu stärken.

Ziehen Sie die folgenden Optionen f√ľr Sekun¬≠d√§r¬≠ver¬≠pa¬≠ckungen in Betracht:

  • Indivi¬≠duelle Schachteln: Entwerfen Sie indivi¬≠duelle Schachteln, die Ihre Marken¬≠farben, Ihr Logo und alle einzig¬≠ar¬≠tigen Design¬≠ele¬≠mente enthalten, die Ihre Marke repr√§¬≠sen¬≠tieren. Sie k√∂nnen aus verschie¬≠denen Materialien, Verede¬≠lungen und Druck¬≠tech¬≠niken w√§hlen, um eine atembe¬≠rau¬≠bende und einpr√§gsame Verpa¬≠ckung zu schaffen.
high quality red lipstick
  • Sleeve: F√ľgen Sie Ihren Lippen¬≠stiften ein indivi¬≠du¬≠elles Sleeve hinzu, das vom Kunden leicht entfernt werden kann.
  • Beutel oder T√ľten: Bieten Sie einen kleinen Beutel oder eine Tasche f√ľr den Lippen¬≠stift aus Materialien wie Satin, Samt oder Organza an. Dies verleiht dem Produkt eine zus√§tz¬≠liche Schicht von Luxus und Schutz.

Verstehen Sie die MOQ f√ľr Private Label Lippen¬≠stifte

Wenn es um die Herstellung von Private Label Lippen­stiften geht, spielt die Mindest­be­stell­menge (MOQ) eine entschei­dende Rolle.

Die Mindest¬≠be¬≠stell¬≠menge ist die kleinste Anzahl von Lippen¬≠stiften, die Sie bei einem Hersteller pro Farbe bestellen m√ľssen.

Die MOQs variieren von Hersteller zu Hersteller, und es ist wichtig, ein Gleich¬≠ge¬≠wicht zwischen Ihrem Budget, den gew√ľnschten Anpas¬≠sungs¬≠m√∂g¬≠lich¬≠keiten und der Qualit√§t der Lippen¬≠stifte zu finden.

Unsere Private Label Lippen¬≠stifte fangen bereits ab 1000 St√ľck pro Farbe an, wodurch wir uns von vielen anderen Herstellern unter¬≠scheiden.

Diese niedrige Mindest¬≠be¬≠stell¬≠menge bietet mehrere Vorteile f√ľr Ihr Gesch√§ft: 

Budget­freundlich

Mit einer niedri­geren Mindest­be­stell­menge können Sie Ihre Private Label Lippen­stifte auf den Markt bringen, ohne ein großes finan­zi­elles Risiko einzu­gehen.

So k√∂nnen Sie Ihre Anfangs¬≠in¬≠ves¬≠tition verwalten und die Mittel f√ľr andere wichtige Aspekte Ihres Unter¬≠nehmens wie Marketing und Marken¬≠bildung einsetzen.

Anpas­sungs­mög­lich­keiten

Im Gegensatz zu White Label Lippen¬≠stiften, die in der Regel nur in begrenztem Umfang indivi¬≠duell gestaltet werden k√∂nnen, k√∂nnen Sie mit unserer niedrigen Mindest¬≠be¬≠stell¬≠menge von 1000 St√ľck pro Farbe eine wirklich einzig¬≠artige Produkt¬≠linie schaffen.

Sie k√∂nnen aus √ľber 1000 vorhan¬≠denen Farben w√§hlen oder sogar Ihren eigenen Farbton kreieren, um Ihre Marke auf dem umk√§mpften Lippen¬≠stift¬≠markt hervor¬≠zu¬≠heben.

Hohe Qualität

Unsere niedrige MOQ geht nicht auf Kosten der Qualität.

Wir sind stolz darauf, erstklassige Lippen­stifte zu produ­zieren, die nicht nur atembe­raubend aussehen, sondern auch eine außer­ge­wöhn­liche Qualität bieten.

H√ľten Sie sich vor extrem niedrigen MOQs

Es mag zwar verlo¬≠ckend sein, sich f√ľr einen Hersteller zu entscheiden, der eine Mindest¬≠be¬≠stell¬≠menge von weniger als 1000 St√ľck anbietet, aber Sie sollten vorsichtig sein.

Extrem niedrige MOQs gehen oft mit einge­schränkten Anpas­sungs­mög­lich­keiten einher, und die Qualität der Lippen­stifte kann minder­wertig sein.

Wir haben einen separaten Blog-Beitrag √ľber die Gefahren von niedrigen MOQs f√ľr Private Label-Kosmetik geschrieben.

Konzen­trieren Sie sich statt­dessen darauf, einen Hersteller wie uns zu finden, der eine angemessene Mindest­be­stell­menge anbietet, ohne Abstriche bei der Qualität oder den Anpas­sungs­mög­lich­keiten zu machen.

woman holding two shades of lipstick in store

Anpassbare und kombi­nierbare Farbtöne

Mit dem Wunsch der Verbraucher nach einem persön­li­cheren Erlebnis gewinnen indivi­duell anpassbare und kombi­nierbare Lippen­stifte an Zugkraft.

Wenn Sie eine Reihe von sich ergän­zenden Farbtönen und Oberflächen anbieten, können Ihre Kunden ihre eigenen einzig­ar­tigen Lippen­stift-Kombi­na­tionen kreieren und so Ihre Private Label-Marke von anderen abheben.

Bewerben Sie Ihre Private Label Lippen­stifte

Sie haben Ihre fabel¬≠haften Lippen¬≠stifte kreiert ‚ÄĒ jetzt ist es an der Zeit, sie der Welt zu pr√§sen¬≠tieren!

Lassen Sie uns √ľber Marketing und Verkauf sprechen.

Entwi¬≠ckeln Sie eine √ľberzeu¬≠gende Marke¬≠ting¬≠stra¬≠tegie, um Ihre Lippen¬≠stifte als Eigen¬≠marke zu vermarkten.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

influencer advertising lipstick

Nutzen Sie soziale Medien

Platt­formen wie Instagram, Facebook und Pinterest sind ideal, um Ihre wunder­schönen Lippen­stifte zu präsen­tieren.

Teilen Sie atembe­rau­bende Produkt­fotos, Blicke hinter die Kulissen und Erfah­rungs­be­richte von Kunden, um Ihre Marke bekannt zu machen.

Partner­schaften mit Influencern

Arbeiten Sie mit Influencern aus der Beauty-Branche zusammen, um ein größeres Publikum zu erreichen.

Diese Form des Online Marke¬≠tings ist unserer Erfahrung nach f√ľr Kosme¬≠tik¬≠pro¬≠dukte aller Art die mit Abstand effek¬≠tivste mit dem besten Kosten-/Nutzen-Verh√§ltnis. 

Sie können Ihnen helfen, Ihre Lippen­stifte in Action zu zeigen und glaubhaft ihre Eigen­schaften und Vorteile zu demons­trieren.

Content Marketing

Erstellen Sie anspre­chende Blogbei­träge, Videos oder sogar Podcasts zu Ihrer Lippen­stift­linie.

Teilen Sie Schmink­tipps, Anlei­tungen oder die inspi­rie­rende Geschichte hinter Ihrer Marke, um eine tiefere Verbindung zu Ihrem Publikum herzu­stellen.

Schließlich sind Sie ja auch irgendwie auf diesen Blogbeitrag aufmerksam geworden.

Finden Sie die Perfekten Verkaufs¬≠kan√§le f√ľr Ihre Lippen¬≠stifte

Jetzt, da Sie Ihren Marke­tingplan haben, ist es an der Zeit, verschiedene Vertriebs­kanäle zu erkunden, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Hier sind einige Ideen:

E‚ÄĎCom¬≠merce-Websites

Richten Sie Ihren eigenen Online-Store ein oder verkaufen Sie √ľber beliebte Platt¬≠formen wie Amazon, Etsy oder Shopify.

Stationäre Geschäfte

Kn√ľpfen Sie Bezie¬≠hungen zu lokalen Boutiquen oder Kosme¬≠tik¬≠ge¬≠sch√§ften, um Ihre Lippen¬≠stifte in deren Regale zu stellen.

Beauty-Abonnement-Boxen

Arbeiten Sie mit Beauty-Abonne­ment­diensten zusammen, um Ihre Lippen­stifte in deren monat­liche Angebote aufzu­nehmen.

Das ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Produkte neuen Kunden vorzu­stellen!

single lipstick makeup in background

Pop-up-Läden oder Veran­stal­tungen

Veran­stalten Sie Pop-up-Shops oder besuchen Sie Beauty-Events, um Ihre Lippen­stifte persönlich zu präsen­tieren und mit poten­zi­ellen Kunden in Kontakt zu treten.

Trends f√ľr Lippen¬≠stifte in 2023

Bevor Sie in die Welt der Private Label Lippen¬≠stifte eintauchen, sollten Sie sich unbedingt √ľber die neuesten Trends in der Branche auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie wissen, was angesagt ist, können Sie eine Produkt­linie entwi­ckeln, die Ihre Zielgruppe anspricht und Ihre Marke relevant hält.

Werfen wir also einen Blick auf einige beliebte Lippen¬≠stift¬≠trends f√ľr 2023:

Kräftige und lebendige Farben

Erwarten Sie im Jahr 2023 einen Anstieg der mutigen und lebhaften Lippen­stift­farben.

Von elektri¬≠sie¬≠renden Blaut√∂nen bis hin zu feurigen Rott√∂nen ‚ÄĒ die Verbraucher sehnen sich nach aussa¬≠ge¬≠kr√§f¬≠tigen Farben, um ihre Indivi¬≠dua¬≠lit√§t und Kreati¬≠vit√§t auszu¬≠dr√ľcken.

N√ľtzliche Zutaten

Lippen¬≠stifte mit pflegenden Inhalts¬≠stoffen wie Hyalu¬≠ron¬≠s√§ure, Vitamin E und nat√ľr¬≠lichen √Ėlen werden immer beliebter.

Diese Lippen­stifte bieten nicht nur eine atembe­rau­bende Farbabgabe, sondern versorgen die Lippen auch mit Feuch­tigkeit und halten sie gesund.

Matte und satinierte Finishes

Matte und satinierte Lippen­stifte dominieren weiterhin den Markt.

Matte Lippen¬≠stifte bieten einen lang anhal¬≠tenden, nicht gl√§nzenden Look, w√§hrend satinierte Lippen¬≠stifte ein angenehmes, halbmattes Gef√ľhl mit einem subtilen Glanz bieten.

Metal­lische und schim­mernde Akzente

Metallic- und schim­mernde Lippen­stifte erleben in diesem Jahr ein Comeback.

Diese auffäl­ligen Finishes verleihen jedem Make-up-Look einen Hauch von Glamour und Eleganz.

woman testing lipstick in store

Anpassbare und kombi­nierbare Farbtöne

Mit dem Wunsch der Verbraucher nach einem persön­li­cheren Erlebnis gewinnen indivi­duell anpassbare und kombi­nierbare Lippen­stifte an Zugkraft.

Wenn Sie eine Reihe von sich ergän­zenden Farbtönen und Finishes anbieten, können Ihre Kunden ihre eigenen einzig­ar­tigen Lippen­stift-Kombi­na­tionen kreieren.

Auf was Warten Sie noch?

Und da haben Sie es!

Ihr kompletter Leitfaden f√ľr die Einf√ľhrung einer erfolg¬≠reichen Private Label Lippen¬≠stift-Linie im Jahr 2023.

Von der Wahl des richtigen Herstellers bis hin zur Entwicklung einer √ľberzeu¬≠genden Marke¬≠ting¬≠stra¬≠tegie verf√ľgen Sie jetzt √ľber das Wissen und die Werkzeuge, um Ihre Traum-Lippen¬≠stift¬≠marke zu kreieren.

Also, worauf warten Sie noch?

Es ist an der Zeit, den Sprung zu wagen und sich in der Welt der Lippen­stifte einen Namen zu machen!

FAQ

Warum sollte ich Private Label Lippen¬≠stifte f√ľr meine Marke w√§hlen?

Mit Private Label Lippen­stiften können Sie einzig­artige Formu­lie­rungen und Farbtöne kreieren, eine starke Marken­iden­tität aufbauen und höhere Gewinn­spannen erzielen, indem Sie Forschungs- und Entwick­lungs­kosten sparen.

Welche Faktoren sollte ich bei der Auswahl eines Lippen¬≠stift-Herstellers ber√ľck¬≠sich¬≠tigen?

Achten Sie auf einen Hersteller mit Erfahrung in der Herstellung von Lippen­stiften, einer Vielzahl von Lippen­stift­typen und Inhalts­stoffen sowie der Einhaltung von Indus­trie­stan­dards, Vorschriften und Zerti­fi­zie­rungen.

Welche Schritte sind nötig, um eine Private Label Lippen­stift-Linie zu kreieren?

Dazu geh√∂ren die Auswahl von Lippen¬≠stift¬≠typen und ‚ÄĎfarben, die Auswahl von Inhalts¬≠stoffen und Rezep¬≠turen, das Design der Lippen¬≠stift¬≠ver¬≠pa¬≠ckung und die Sicher¬≠stellung von Herstellung und Quali¬≠t√§ts¬≠si¬≠cherung.

Welche effek¬≠tiven Marke¬≠ting¬≠stra¬≠tegien gibt es, um f√ľr meine Private Label Lippen¬≠stifte zu werben?

Nutzen Sie Social Media-Platt­formen, arbeiten Sie mit Influencern zusammen und erstellen Sie anspre­chendes Content Marketing, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und Ihre Marke bekannt zu machen.

Was sind die belieb¬≠testen Lippen¬≠stift¬≠trends f√ľr 2023?

Kr√§ftige und leuch¬≠tende Farben, pflegende Inhalts¬≠stoffe, matte und satinierte Oberfl√§chen, metal¬≠lische und schim¬≠mernde Akzente sowie anpassbare und kombi¬≠nierbare Farbt√∂ne sind beliebte Lippen¬≠stift¬≠trends f√ľr 2023.

Wie kann ich die perfekten Vertriebs¬≠kan√§le f√ľr meine Private Label Lippen¬≠stifte finden?

Erkunden Sie verschiedene Vertriebs¬≠kan√§le wie E‚ÄĎCom¬≠merce-Websites, Laden¬≠ge¬≠sch√§fte, Beauty-Abonne¬≠ment¬≠boxen, Pop-up-Shops oder Events, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Jetzt Starten

Fordern Sie in wenigen Minuten Ihre gew√ľnschten Kosmetikprodukte an und wir helfen Ihnen bestm√∂glich weiter.
Young woman with wavy brown hair and glasses and white smile on white background

Charlotte Wagner

"Nach meinem Bachelor & Master in Beauty Management an der mAHS (media Akademie Hochschule Stuttgart) arbeite ich hauptberuflich in der Beratung von Start-ups und mittelständischen Unternehmen der Kosmetikbranche.
Meine Leidenschaft f√ľr das Schreiben habe ich schon fr√ľh entdeckt, sodass ich es nun als Hobbyautorin betreibe."

Mehr n√ľtzliche Guides

Jetzt Starten

Fordern Sie in wenigen Minuten Ihre gew√ľnschten Kosmetikprodukte an und wir helfen Ihnen bestm√∂glich weiter.

Erhalten Sie Kostenfreien Zugang ūüĒź

Wir haben gerade unser neues Kundenportal gelauncht, um die Erfahrungen unserer Kunden zu verbessern und Ihnen den Einstieg noch leichter zu machen: